Cloud Services Made in Germany

Der Cloud-Markt ist in den letzten Jahren rasant gewachsen und für professionelle Anwender wird es immer schwieriger eine Lösung zu finden bei der sie ihre Daten sicher gespeichert wissen. Die „Initiative Cloud Services Made in Germany“ kommt den Nutzern entgegen und erleichtert die Suche nach einer rechtssicheren und passenden Cloud-Computing-Lösung. Auch be-solutions ist seit Sommer 2016 Mitglied der Initiative.

Die Datensicherheit hat, vor allem in den letzten Monaten u.a. durch die NSA-Affäre und den Attacken mit Verschlüsselungstrojanern, an zusätzlicher Bedeutung gewonnen. Somit ist bei der Auswahl cloudbasierter Lösungen die Sicherheit der Daten zu einem hoch priorisierten Auswahlkriterium geworden. Auch der exponentiell wachsende Cloud-Markt trägt dazu bei, dass viele Nutzer mit der Auswahl eines Clouddienstleisters überfordert sind und nur noch schwer seriöse Anbieter herausfiltern können.

Im Jahr 2010 wurde die „Initiative Cloud Services Made in Germany“ gegründet. Um sich zu beteiligen, müssen Unternehmen nachfolgende wesentliche Kriterien erfüllen:

  • Das Unternehmen des Cloud Service-Betreibers wurde in Deutschland gegründet und hat dort seinen Hauptsitz.
  • Das Unternehmen schließt mit seinen Cloud Service-Kunden Verträge mit Service Level Agreements (SLA) nach deutschem Recht.
  • Der Gerichtsstand für alle vertraglichen und juristischen Angelegenheiten liegt in Deutschland.
  • Das Unternehmen stellt für Kundenanfragen einen lokal ansässigen, deutschsprachigen Service und Support zur Verfügung.

Durch die genannten Voraussetzungen ist die Rechtssicherheit der Unternehmen, die im Lösungskatalog der Initiative aufgeführt sind, gewährleistet. Kunden können darauf vertrauen, dass Datensicherheit ein zentrales Kriterium der verschiedenen Cloud-Lösungen darstellt.

Auch die be-solutions GmbH freut sich, Mitglied der „Initiative Cloud Services Made in Germany“ zu sein. Wir können damit unseren heutigen und zukünftigen Kunden die Bedeutung von Datensicherheit in Bezug auf unsere Cloud-Produktpalette, zusätzlich zu unserem zertifizierten Qualitätsmanagement- und Informationssicherheitsmanagementsystem nach ISO 9001:2015 und ISO/IEC 27001:2013, bestätigen.

Ein Auszug unserer Cloud-Produktpalette:

  • be-solutions HybridCloud – die bedarfsgerechte Split-Lösung für den Mittelstand
  • be-solutions Managed Exchange
  • be-solutions Managed Sharepoint
  • be-solutions Hosted AntiSpam
  • be-solutions Hosted E-Mail Encryption
  • be-solutions xDesk VDI Lösung mit usergenauer, monatlicher Abrechnung

Vertrauen Sie auf unsere Sicherheit!

Pressekontakt

Falls Sie Fragen zu be-solutions haben, kontaktieren Sie uns gerne. Bitte wenden Sie sich an:

be-solutions GmbH
Sylvia Apetz
Werner-von-Siemens-Ring 12
Technopark II
85630 Grasbrunn b. München
Tel.: +49 89 189 41 62-22
presse@be-solutions.com
www.be-solutions.com