Die wichtigsten Voraussetzungen für Mobile Working – passender IT-Service sorgt für Sicherheit

Mit IT Service die Vorteile von Mobile Working voll ausnutzen

Mobile Working ist immer mehr im Kommen. Das Arbeiten unterwegs oder an anderen Orten als im Büro kann viele Vorteile mit sich bringen, denn es macht die Mitarbeiter flexibel. Dabei darf die Sicherheit aber natürlich nicht zu kurz kommen, denn auch die Mobilgeräte sind Teil der IT-Netzwerktechnik und müssen entsprechend geschützt werden, um unerlaubte Zugriffe zu verhindern. Mit dem richtigen Partner wie dem Systemhaus be-solutions aus Grasbrunn b. München ist es aber ohne Weiteres möglich, die IT des Unternehmens fit zu machen für das standortunabhängige Arbeiten. Dabei setzt der IT-Dienstleister auf eine dauerhafte Zusammenarbeit, denn die IT-Infrastruktur lässt sich am besten mit langfristig ausgerichteten Konzepten schützen.

Optimale Sicherheit mit den passenden IT-Solutions

Wichtigste Grundlage für Sicherheit beim Mobile Working ist eine durchdachte und umfassend angelegte Lösung. Hierzu gehört zum Beispiel ein Mobile-Device-Management, in dem festgelegt ist, welche Geräte verwendet werden dürfen, wie die Geräte technisch abgesichert werden und was im Verlustfall zu tun ist. Zudem ist es sinnvoll, die Zugriffsmöglichkeiten durch die Deaktivierung bestimmter Schnittstellen wie USB-Ports oder Bluetooth-Module zu beschränken. Darüber hinaus erarbeiten die IT-Consultants von be-solutions, welche Sicherheitssoftware auf welchen Geräten eingesetzt wird, und überwachen die Software zentral, um gegebenenfalls sofort reagieren zu können. Dabei beziehen die IT-Spezialisten natürlich auch stets die individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse des beratenen Unternehmens ein, sodass sie eine langfristige und maßgeschneiderte Lösung präsentieren können.

Mitarbeiter auf Mobile Working vorbereiten

Neben der Technik ist der menschliche Faktor beim Mobile Working ein wichtiges Thema. Wenn Angestellte unterwegs oder im Heimnetzwerk arbeiten, müssen sie sich an gewisse Vorgaben halten, um die Sicherheit der Unternehmensdaten nicht zu gefährden. Die IT-Berater von be-solutions bieten dafür entsprechenden Schulungen an, die selbst unbedarfte Nutzer auf verschiedene Gefahrenquellen aufmerksam machen und in denen wirksame Schutzmaßnahmen vermittelt werden. So wissen die Angestellten, auf was sie bei der Arbeit an öffentlichen Orten achten müssen, unter welchen Umständen sie eigene oder fremde externe Geräte nutzen dürfen und wann die Nutzung öffentlicher Netzwerke sinnvoll ist.

Mit Mobile Working die Produktivität steigern

Es lohnt sich, auch das eigene Unternehmen mit IT-Services auf Mobile Working einzustellen, denn die Vorteile liegen auf der Hand:

  • mehr Flexibilität für die Mitarbeiter
  • bessere Life-Work-Balance und höhere Motivation
  • produktives Arbeiten auch in besonderen Lebenslagen möglich
  • Teamwork in Echtzeit über große Entfernungen

Zufriedene Mitarbeiter sind die besseren Mitarbeiter und sorgen auch für eine höhere Produktivität. Mobile Working kann also auch helfen, die Kosten zu senken, wenn es richtig umgesetzt wird. Der IT-Support von be-solutions findet dafür stets passende Optionen.

Lassen Sie sich von den IT-Experten von be-solutions über Ihre Möglichkeiten informieren! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.